Dienstag, 22. September 2020

LIEBLINGSKUCHEN und sonst nichts


Wochenende - tolle, beeindruckende Menschen zu Besuch - und ich mach einfach nur meinen Lieblingskuchen. Wollt Ihr auch probieren?

Mmh... leider alles leer gefuttert.

Aber nicht traurig sein, backt ihn Euch und Euren Lieben einfach selbst:

FRUCHTIGER JOGHURT-SAHNE-KUCHEN:

Boden:
150g Mahlen
3 Eier
1 El Semmelbrösel
120g Zucker
1 Tl Backpulver

Eier und Zucker lange schaumig rühren, dann mit den restlichen Zutaten mischen, bei 180°C ca. 30 Min backen.

Guß/Belag:
500g Joghurt 3,5%
400g Sahne
Saft einer Zitrone
5 Blatt Gelatine
120g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 große Tasse Beeren (Himbeeren oder Träuble)

Gelatne 5 min einweichen, Zitronensaft erhitzen, Gelatine darin auflösen, unter Rühren mit dem mit Zucker vermischten Joghurt vermischen. Zum Schluß die geschlagene Sahne und die Beeren unterziehen. 

Guß auf den Boden (vorher Tortenring rum) im Kühlschrank festwerden lassen.

Guten Appetit!

Und ratzfatz ist er weg!



Und jetzt Gute Nacht in die so wundervoll laue Septembernacht.
Eure Fotogräfin
Angi

Keine Kommentare:

Kommentar posten