Montag, 21. August 2017

FREUNDSCHAFT, HEFEZOPF UND DANKBARKEIT

Hallo Ihr Lieben,

heute ist der Tag dem Hefezopf gewidmet.

Man bläht soviele Dinge im Leben auf - was empfinden wir nicht alles als wichtig und wollen es noch gößer haben? Wie der Hefeteig - eine große, aber eigentlich hohle Blase wenn er geht - und trotzdem entsteht immer wieder etwas Neues, oft Gutes daraus - wenn man rechtzeitig reagiert, die Luft raus lässt!

Das Leben ist nicht planbar - egal was wir uns vornehmen, die Garantie, dass alles so kommt und klappt oder funktioniert haben wir alle nicht.
Deshalb bin ich dankbar für alle schönen Momente die das Leben mit beschert -  und dankbar für die Menschen die mich umgeben, die mir geschenkt werden. Immer wieder wird mir bewusst wie wertvoll unser aller Leben ist - ein ganz besonders Geschenk eben!
Für einen besonderen Menschen habe ich heute diesen Hefezopf gebacken - übrigens, ich backe nicht! gern, nur Hefezopf, auch wenn die Plätzchen schon im Ofen waren 😁... aber das ist eine andere Geschichte...

Mein Sohnemann hat heute für die Bilder für mich mit Teig geworfen - was eine lustige Mehlerei, schaut Euch das Ergebnis unten an.
Und was freut sich das Muttertier in mir, wenn der große 15jährige solche Sachen plötzlich in Mehl malt:



Hier ein paar der Versuchsfotos im Schnellschuß von heute - wie findet Ihr das?

Ich liebe es einfach zu kochen und die Gerichte zu fotografieren - und wisst Ihr was, es gibt tatsächlich Menschen, die behaupten, ich könnte beides richtig gut - Öl über meinen Leib 💗.
Trotzdem hab ich es halt mal wieder mit Backen probiert...










Für wen war dieser Zopf denn jetzt? Für Dich DANI, schön, dass wir uns heute endlich gesehen haben! Wertvoll die Zeit mit Dir/Euch!

Ich wünsche Euch allen da draussen für heute eine gute Nacht und morgen einen schönen, friedlichen Start in die neue Woche!

Eure Fotogräfin Angi



"Es ist keine Naivität wenn man trotz aller Niederschläge immer wieder das Gute im Menschen sucht. Es ist die Stärke immer wieder verzeihen zu können."


Keine Kommentare:

Kommentar posten