Sonntag, 21. Oktober 2018

LIEBE - FREUNDSCHAFT - NO CHICHI - EHRLICHKEIT - NO SHOW - EINFACH LIEBE



Heute möchte ich Euch auf diese wundervolle Hochzeit entführen.

Für mich persönlich ein ganz besonders emotionaler Tag. Deine Freundin heiratet, Du bist eigentlich Gast – da willst du auch Gast sein. Aber bei dieser Hochzeit wäre ich wahrscheinlich sehr traurig gewesen, hätte ich sie nicht mit der Kamera begleiten dürfen.

Zudem begleiteten mich an diesem Tag viele persönliche Gefühle, Emotionen, Gedanken.

Und dann geht mein Lieblingsobjektiv am Morgen der Hochzeit kaputt – Ihr glaubt nicht wie ich kurz am Durchdrehen war.
Aber danke, meinem besten MitfotoLieblingsmenschen Hannes, der mir die Panik genommen und die Fotos mitgerockt hat! 💗


Liebe, Zauber, Hochgefühle, Wunder, Zweisamkeit, Vertrauen, für immer Dein, Lachen, Momente für die Ewigkeit… das alles konnten wir alle an diesem und den gemeinsamen Tagen davor spüren. Diese Intensität, diese Gefühle, dieses Strahlen, diese Hoffnung, dieses Glück. Menschen mit Vergangenheit, mit Fehlern, Macken und Ecken. Menschen, die Verzeihen und die an eine wundervolle gemeinsame Zukunft glauben. So schöööööööön!
Irgendwie ansteckend! 



Es wurde gelacht, geherzt, umarmt, geliebt, geküsst und gekuschelt (und das auch während der Trauung!) Deswegen danke ich Euch beiden, Beate und Thomas, für diese unvergesslichen, so unkomplizierten Glücksmomente! Danke, dass Ihr diesen Tag nicht nur für Euch unvergessen gemacht habt, sondern auch für Eure Familien und Freunde (und für mich). Die Stimmung war Gänsehaut pur und alles war so unkompliziert. 


Der Tag war voller unfassbar schöner Momente, herzlichem Lachen, grossartigem Essen (okeee. Das Rotkraut, grins…), gelassener Stimmung, ganz viel Amore und Herzlichkeit.


Wir reisten schon 2 Tage vorher an, erlebten skuril lustige Dinge – einfach herrlich. Unglaubliche Menschen, Gefühle und Situationen in einer unschlagbar schönen Kulisse. Ja, das hört sich alles übertrieben an – ist es aber nicht.





Entgegen aller Prognosen hat der Wettergott uns am Tag der Trauung nicht im Stich gelassen – mitten auf dem Wolfgangsee , bei Sonne, die mit der Braut um die Wette strahlte, haben wir dem JA gelauscht und die „Regenschirme“ zu Sonnenschirmen umfunktioniert. Wasser, Berge, Sonne, tolle Menschen, wow – das Leben ist schön! 



Und wisst Ihr was auch besonders schön ist – irgendwie – eine Hochzeit ohne viel ChiChi, einfach das „Sein“ – so schön und deshalb auch „unverschleiert!“. 

Hier in wildem Wirrwarr... so passend, so ungeschminkt, so einfach, so LEBEN.

Und jetzt einfach ein paar Bilder GLÜCK, wild durcheinander und drumherum 💓














 
 

   

 













Danke Euch fürs Teil sein dürfen !!!


Keine Kommentare:

Kommentar posten